Die gemütliche Messe an Bord der Großherzogin Elisabeth ist das Herz des Schiffes: Hier trifft man sich, isst, trinkt und feiert gemeinsam oder genießt die Zeit an Bord an der Bar.

An Backbord hängt aktuell ein schweres, in die Jahre gekommenes Display an der Wand, das neben sehr hohem Stromverbrauch und mangelhaftem Bild, nicht mehr über zeitgemäße Anschlüsse verfügt, daher ist es sowohl für Ausbildung als auch Entertainment an Bord nicht mehr zeitgemäß. Außerdem wird auch im Rahmen der regelmäßigen Törnbuchungen durch Unternehmen modernes, kompatibles Präsentations-Equipment an Bord vorausgesetzt.

Gesucht wurde also ein unauffälliges TV-Gerät, das perfekt in die Umgebung passt und trotzdem technisch auf dem neuestem Stand ist, um den verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden.

Die Lösung ist ein schicker Bilderrahmen, der gleichzeitig ein hochmoderner Fernseher ist. Das Modell heißt „The Frame“ von Samsung, misst 65 Zoll und ist auch auf den zweiten Blick nicht als Fernsehgerät zu identifizieren – bis man ihn einschaltet.

Um diese Anschaffung zu realisieren, benötigen wir Eure finanzielle Unterstützung, hier geht es zur Spendenseite:
https://www.grossherzogin-elisabeth.de/neuer-fernseher/

Kommentar hinzufügen